Parodontolgie
Zahnarzt-Praxis Dr. Menninger-Stöss
Parodontologie

Parodontolgie

Der beste Weg gegen Entzündungen

Die Parodontologie beschäftigt sich mit der Behandlung und Gesunderhaltung des zahnumgebenden Gewebes (Parodont), insbesondere der systematischen Behandlung von Zahnfleischentzündungen (Gingivitis) und der Zahnbettentzündung (Parodontitis).

Parodontitis ist neben Karies der häufigste Grund für Zahnverlust und verläuft meistens chronisch über viele Jahre bei fehlendem Wissen um die Erkrankung. Frühwarnzeichen der Parodontitis können Rötung und Schwellung des Zahnfleisches, Zahnfleischbluten beim Zähneputzen, anhaltender Mundgeruch (Halitosis), Überempfindlichkeit bei plötzlichem Temperaturwechsel, Tendenz zum Zähneknirschen (Bruxismus) oder zunehmende Zahnlockerung sein.

Parodontitis bedarf einer systematischen Behandlung, die sich aus mehreren Behandlungsphasen zusammensetzt.

Die Parodontitis-Vorbehandlung wird von unseren Dentalhygienikerinnen in mehreren Sitzungen durchgeführt. Dabei werden Zahnstein und bakterielle Beläge gründlich entfernt und durch individuelle Mundhygieneinstruktionen für eine Optimierung der häuslichen Pflege gesorgt.

Es schließt sich die nichtchirurgische Parodontaltherapie an. Dieser Therapieschritt sieht unter lokaler Betäubung die möglichst vollständige Entfernung aller bakteriellen Auflagerungen von der Wurzeloberfläche und potenziellen Nischen vor in Kombination mit desinfizierenden Maßnahmen.

In der Regel vergleichen wir nach drei Monaten den aktuellen Befund mit dem historischen Ausgangsbefund. Für die Mehrzahl der Parodontitis-Patienten ist hier das Ziel erreicht, und es schließt sich die Nachsorgebehandlung an. Hat sich der Zustand nicht gebessert, folgt eine systemische Antibiotikabehandlung und später eine korrektive, parodontal-chirurgische Therapie. Dabei werden Knochendefekte mit knochenaufbauenden Maßnahmen mittels Einbringen von Knochenersatzmaterialien vorgenommen. Zudem wird die Geweberegeneration vorangetrieben.

Die Nachsorgebehandlung als letztes Glied jeder Parodontaltherapie soll den Erfolg auf lange Zeit sichern und das Risiko des erneuten Aufflammen der Parodontitis minimieren. Diese Behandlungsphase stellt die regelmäßige professionelle Zahnreinigung dar.

Parodontologie ist ein Spezialgebiet unserer Praxis, wir sind Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Parodontologie (DGP).

Kontakt | Öffnungszeiten
Mo. 09:00 - 13:00 u. 15:00 - 18:00 Uhr
Di. 09:00 - 13:00 u. 15:00 - 18:00 Uhr
Mi. 08:00 – 13:00 Uhr
Do. 09:00 - 13:00 u. 15:00 - 18:00 Uhr
Fr. 08:00 – 13:00 Uhr