Vollprothesen
Zahnarzt-Praxis Dr. Menninger-Stöss
Vollprothesen

Häufig ist zuerst der Oberkiefer von vollständiger Zahnlosigkeit betroffen. Hier kann man eine in Aussehen und Form funktionell akzeptable Vollprothese herstelle, welche den Gaumen vollständig bedeckt. Unter geschickter Ausnutzung von Ventilrändern entsteht eine bedingt sichere Haftverbindung zum Gaumen.

Im Unterkiefer sind solche Saughaftungen aufgrund der anderen Anatomie nicht zu erreichen. Eine Totalprothese in diesem Bereich ist oft durch ständige Beweglichkeit, gerade beim Kauen und Sprechen gekennzeichnet. Für diesen Fall können wir den Einsatz von zahnärztlichen Implantaten oder Miniimplantaten empfehlen, mit denen wir den Prothesen neue Festigkeit verleihen. Im einfachsten Fall kann dazu die vorhandene Prothese mittels geringer Veränderungen sogar weiter verwendet werden.

Vollprothesen werden in ihrer einfachen Form vollständig aus Kunststoff hergestellt. Um die Bruchgefahr dieser Prothesen zu reduzieren kann sich ein Basisanteil aus dentalem Stahl in einigen Fällen empfehlen. So ist die Prothese gegen Durchbrechen geschützt und kann dünner gestaltet werden.

Ein besonders natürliches Aussehen erzielen wir im sichtbaren Bereich der Komfort-Prothese durch die Verwendung von Keramikzähnen und besondere Vermessung und Abformmethodik. Nach Einprobe der Prothesen werden die neuen Zähne abschließend nachjustiert. Der zahnärztliche und zahntechnische Gesamtaufwand ist deutlich höher als bei einer herkömmlichen Standardprothese, findet sich im besseren Tragekomfort aber später wieder.

Kontakt | Öffnungszeiten
Mo. 09:00 - 13:00 u. 15:00 - 18:00 Uhr
Di. 09:00 - 13:00 u. 15:00 - 18:00 Uhr
Mi. 08:00 – 13:00 Uhr
Do. 09:00 - 13:00 u. 15:00 - 18:00 Uhr
Fr. 08:00 – 13:00 Uhr